LEITUNG

Elvira Müller, Ballettpädagogin

Elvira Müller wurde an der Ballettschule des Basler Theaters ausgebildet. 1960 legte sie die Paritätische Prüfung als Tänzerin an der Staatsoper Hamburg ab. Es folgten Engagements in Saarbrücken, Augsburg und an den Salzburger Festspielen. 1970-1976 war sie Solistin am Stadttheater St. Gallen.

1977 eröffnete sie ihre Ballettschule in Winterthur, und 1978 wurde sie von der RAD® aufgenommen als geprüfte Lehrerin.

Alle 2-3 Jahre produziert Elvira Müller zusammen mit ihrem Team eine grosse Aufführung für alle Schülerinnen und Schüler des Ballettstudios, unter anderem auch schon zu Gunsten des Kinderhilfswerks UNICEF.

Sie ist Mitglied bei der Royal Academy of Dance® und bei Dance Suisse.

© Copyright 2012